FR DE

Mitglied werden

Der Schweizerische Modegewerbeverband SMGV ist eine modern konzipierte Organisation der Arbeitswelt, welche die Förderung leistungsstarker und qualitätsorientierter Schweizer Modeschaffender zum Ziel hat.

Beim SMGV finden Sie...

  • eine breite Palette von Hilfsmitteln für die Betriebsführung
  • ein exklusives Angebot an hochwertigen Materialien und Fournituren
  • ein breitgefächertes Bildungsangebot sowohl für Profis wie für Quereinsteiger/innen
  • regelmässige Informationen zur nationalen und internationalen Modeszene
  • Möglichkeit zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen
  • Stellenvermittlung

Mitgliederkategorien und -beiträge

Aktivmitglieder der Kategorie A 1

...sind Personen, welche einen Beruf des Modegewerbes auf eigene Rechnung betreiben, Angestellte, Fachlehrerinnen und Leiterinnen von Lehrwerkstätten sowie deren Assistentinnen. Sie profitieren von

  • 20-30% Rabatt beim Bezug von Materialien
  • 20% Rabatt beim Besuch von Weiterbildungskursen
  • 5% Rabatt beim Besuch von Vorbereitungskursen auf die eidg. Berufsprüfung und höhere Fachprüfung
  • und sie werden zweimal jährlich mit einem Trendmodellschnitt bedient.

Jahresbeitrag inklusive Abonnement BULLETIN: Fr. 400.00

Aktivmitglieder der Kategorie A 2

...sind Personen, welche einen Beruf des Modegewerbes auf eigene Rechnung betreiben, Angestellte, Fachlehrerinnen und Leiterinnen von Lehrwerkstätten sowie deren Assistentinnen. Sie profitieren von

  • 20% Rabatt beim Bezug von Materialien
  • 20% Rabatt beim Besuch von Weiterbildungskursen
  • 5% Rabatt beim Besuch von Vorbereitungskursen auf die eidg. Berufsprüfung und höhere Fachprüfung

Jahresbeitrag inklusive Abonnement BULLETIN: Fr. 300.00

Aktivmitglieder der Kategorie B

...sind Personen im AHV-Alter. Sie profitieren von

  • 10% Rabatt beim Bezug von Materialien
  • 20% Rabatt beim Besuch von Weiterbildungskursen

Jahresbeitrag inklusive Abonnement BULLETIN: Fr. 200.00

Kollektivmitglieder

...sind Berufsfachschulen und Lehrwerkstätten sowie andere Institutionen, welche Bildungsaufgaben wahrnehmen. Sie profitieren von

  • 20-30% Rabatt beim Bezug von Materialien
  • 20% Rabatt beim Besuch von Weiterbildungskursen
  • und sie werden zweimal jährlich mit einem Trendmodellschnitt bedient.

Jahresbeitrag inklusive Abonnement BULLETIN: Fr. 600.00

Sämtliche Mitglieder besuchen kostenlos die jährliche Generalversammlung mit Trendseminar. 

Beitrittserklärung

Bitte bezeichnen den Mitgliedschaftstyp.
Bitte bezeichnen Sie den Vornamen.
Bitte bezeichnen Sie den Namen.
Bitte geben Sie die Strasse an.
Die PLZ ist nicht gültig.
Bitte geben Sie den Ort an.
Bitte geben Sie eine gültige Email an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.

News

Regionalkonferenz 2017

SMGV-Couture Basiskurse 2018

Nächster Vorbereitungskurs auf die eidg. Berufsprüfung
4. Avril 2018 – 31. März 2020

Impressionen Generalversammlung 2017

Impressionen zum Workshop „Effektvolle Couture Dekoteile“ vom 10. Dezember 2016 in Bern.

Regionalkonferenz 2016

Ein Virus namens „Abformen“

Höhere Berufsbildung für Bekleidungsgestalter/innen: Die neuen Bestimmungen sind per 1. Juni 2016 in Kraft getreten. Alle Dokumente einsehbar unter der Rubrik „Schule“ – „Weiterbildung“

Generalversammlung 2016

Nächster Vorbereitungskurs auf die höhere Fachprüfung:
22. Januar 2018 – 29. Januar 2019

Regionalkonferenz 2015

NEU beim SMGV: Saisonales Angebot hochwertiger Materialien

Neu im SMGV-Shop: Modellschnitte







Veranstaltungstipps

Foulards Ausstellung der SWISS TEXTILE COLLECTION

Ausstellung "Christian Dior, Modeschöpfer der Träume" im Musée des Arts Décoratifs Paris, bis 7. Januar 2018

FORTUNY, UN ESPAGNOL À VENISE (4 octobre 2017-7 janvier 2018)

Die Regionalkonferenz 2017 findet am
Samstag, 18. November, im von Ruette Gut in Sutz am Bielersee statt.


HUBERT DE GIVENCHY
Ausstellung bis zum 31. Dezember 2017 in der Cité de la dentelle et de la mode (CIDM), 135, quai du Commerce, 62100 Calais

Ausbildungsgang für angewandtes Design

Der Ausbildungsgang für angewandtes Design wird neu in drei Modulen angeboten (siehe Kurse). Die drei Module können gesamthaft oder einzeln belegt werden. Sie eignen sich als Erstausbildung und / oder als Vertiefung einer bereits absolvierten Ausbildung im Modesektor.