FR DE

Corsagen, Mieder & CO.

Vom Unterbau eines Abendkleides bis zur formenden Corsage – für einen perfekten Sitz kommen figurbetonende Oberteile ohne Verstärkung oft nicht aus, ob unsichtbar oder als Styling-Element angebracht. In diesem Workshop werden nach einer kurzen, geschichtlichen Einführung anhand historischer Haute Couture-Modelle die Schnittwahl, die Materialwahl von soft bis fest, diverse Varianten der Stäbchenverarbeitung und Verschlussmöglichkeiten besprochen. Anhand von Anschauungsmodellen von Christian Dior, Hubert de Givenchy und Valentino Garavani, allesamt aus der Sammlung der Swiss Textile Collection, lernen Sie verschiedene Verarbeitungstechniken kennen, wie sie von den Genies der Mode eingesetzt werden, und erarbeiten sich mit Musterstücken ein attraktives Nachschlagewerk.

KURS

WORB – Kurs 6/2020

KURSLEITERIN

Claudia Stäheli, Amriswil

WANN

Freitag, 28. Februar 2020, 09.45 – 17.00 Uhr

WO

Modeschule Gewerbe und Design, Rubigenstrasse 79, 3076 Worb/SBB

KOSTEN

Fr. 210.00 (./. 20% für Verbandsmitglieder)

ANMELDEFRIST

07. Februar 2020

Anmeldung

Bitte bezeichnen Sie den Vornamen.
Bitte bezeichnen Sie den Namen.
Bitte geben Sie die Firma an.
Bitte geben Sie die Strasse an.
Die PLZ ist nicht gültig.
Bitte geben Sie den Ort an.
Bitte geben Sie eine gültige Email an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Der Text darf nicht länger sein als 4000 Zeichen.